Persönliche Schutzausrüstung (PSA)

Jedem Aktiven ist eine Schutzausrüstung für den Einsatzdienst zugeteilt. Diese setzt sich wie folgt zusammen:

Feuerwehrstiefel

Als Feuerwehrstiefel wird bei der FF Apfeldorf der "Fireman Yellow" von HAIX eingesetzt.

Feuerwehrschutzhose

Aktuell wird für die Atemschutzgeräteträger eine dreilagige Hose für den Innenangriff verwendet. Die restliche Mannschaft verwendet eine einlagige Hose nach "Bayern 2000". Ab Februar 2019 werden alle Aktiven mit dem Modell "Fire Explorer" der Fa. Texport ausgestattet.

Feuerwehrschutzjacke

Ab Februar 2019 werden alle Aktiven mit dem Modell "Fire Explorer" der Fa. Texport ausgestattet.

Feuerwehrschutzhandschuhe

Für die Atemschutzgeräteträger stehen spezielle Handschuhe der Fa. Eska zur Verfügung die für den Innenangriff zugelassen sind. Die restliche Mannschaft verfügt über THL Handschuhe "Flash Pro" der Fa. Eska.

Feuerwehrschutzhelm

Ein Schutzhelm von Casco aus leichtem Material mit Nackenleder und Helmlampe gehören zur Schutzausrüstung der Aktiven. Vereinzelt finden sich noch alte Alu-Helme im Bestand, welche nach und nach ausgemustert werden.