THL 1 Kleintierrettung

Die FF Apfeldorf wurde zu einer Kleintierrettung nach Apfeldorfhausen alarmiert. Der Mitteiler meldete eine Katze in einer offenen Güllegrube. Aufgrund der harten Schwimmschicht in der Grube, bestand für das Tier allerdings keine Gefahr. Für die Feuerwehr war daher kein eingreifen notwendig, da die Katze bereits durch ein in die Grube gelegtes Brett gerettet werden konnte. Wir rückten wieder ins Gerätehaus ein.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung per Sirene, FME & SMS
Einsatzstart 24. Mai 2018 06:09
Mannschaftstärke 12
Einsatzdauer 0,42 Std.
Fahrzeuge LF 8/6
MZF
Alarmierte Einheiten LL FF Apfeldorf
LL FL Apfeldorf 48/1